Stockschützen
22.02.2017
Abteilung Eisstocksport-Souveräner Klassenerhalt

Am Sonntag, den 19.02.2017 traten die Herren der hummler Eismannschaft zur Rückrunde in Dorfen an. Aus der Vorrunde mit einem guten Fundament kommend, konnte man zwar mit einem Augen nach oben schielen, genauso lauerte immer noch die Gefahr nach unten zu rutschen, weil das Feld sehr eng zusammen war.

Am Ende des Tages konnte man sich über einen soliden 12. Platz eines 27. Feldes freuen. Die Leistung war nach Meinung aller zwar durchwachsen, dennoch hielten alle stets an den hummler Werten fest. Kein Spiel aufgeben, jeder Punkt ist wichtig und "gschimpft werd ned", weil jeder alles für die Mannschaft gibt.

Ein ganz interessantes Phänomen ist, dass die Vier auf dem Eis stehenden aus verschiedenen Gründen des öffteren ihre Positionen wechseln mussten. Ob holprige Leistung oder auch körperliche Beschwerden zwangen die Mannen zum handeln. So war der erste Schütze wie auch der Moar eine Variable. Aber auch der zweite Schütze und der dritte Schütze waren mit allen Aufgaben gefordert. Diesen "Luxus" einer solch kompakten und flexibel einsetztbaren Mannschaft habe nicht viele und da können sich die Hummler glücklich schätzen. Mit von der Truppe waren Thomas Reifenberg, Sebastian Ziegltrum, Manfred Schmid, Thomas Schöpf und Florian Kloiber. Der Einsatz von Reifenberg war bis zum Einschießen nicht sicher, da er sich in der Vorrunde am Rücken verletzt hatte. Auf die Zähne beissend und wie gewohnt ehrgeizig zog er die Meisterschaft durch.

Ein großer Dank gilt auch Thomas Schöpf, der sich auch trotz körperlicher Probleme bei der Vorrunde wie auch bei der Rückrunde an der Bande als fünfter Mann bereit hielt. Es ist nicht nur wichtig zu wissen, dass man noch ein Backup dabei hat, sondern auch die Versorgung mit Trinken und einer Kleinigkeit zwischen durch ist extrem wichtig, so Kloiber. Daher gebührt ihm hier großer Dank. Jeder der schon mal in Dorfen war, weiß wie kalt es da ist, so Kloiber weiter.

Jetzt heißt es Wintermaterial wieder einlagern und Sommermaterial wieder raus. Allen Stocksportbegeisterten wünscht der SC Oberhummel eine erfolgreiche und vor Allem verletzungsfreie Sommersaison. 

Anhänge
© 2018 | Designed with love by SC Oberhummel e.V.