Neuigkeiten
SENIORENFUßBALL
22.05.2017
Fvgg Gammelsdorf - SC Oberhummel
Leider konnten wir zu keiner Phase des Spiels, das umsetzen, was wir uns in der Kabine vorgenommen hatten. Und so haben wir das Spiel verdient mit 3:0 verloren. Von Beginn an fanden wir weder in die taktische Grundordnung noch in die erforderlichen Zweikämpfe. Solche Spiele kann man nur schwer erklären. Sie gibt es einfach. Abhaken und nach vorne schauen!
JUNIORENFUßBALL
19.05.2017
Einladung zur Jugendabschlussfeier
Der SC Oberhummel möchte Euch Kinder, Trainer, Eltern, Geschwister und Großeltern zu unserer diesjährigen Jugendabschlussfeier, recht herzlich einladen! Einladung als PDF im Anhang.
GYMNASTIK
17.05.2017
Neue Stunde ! Cross Workout
Neu! Cross Workout mit Silvia! Neu! Kostenlose Schnupperstunden für Mitglieder . Ab Do.29.06.17 - Do. 20.07.17 von 18:30Uhr - 19:30 Uhr im Gemeindesaal Niederhummel !
SENIORENFUßBALL
15.05.2017
SC Oberhummel - SV Marzling 0:1
Vorgabe für die Mannschaft war ein beherztes Spiel zu zeigen, um für die kommenden Aufgaben schon mal die richtige Einstellung zu finden. Was dabei heraus kam, war eine vorbildliche geschlossene Mannschaftsleistung bei der man den unbedingten Willen spürte, gegen einen vermeintlichen Aufstiegsaspiranten zu bestehen. Umso bitterer ist das Endergebnis mir einem Gegentreffer in der Nachspielzeit. In der ersten Halbzeit konnten wir die erste Drangperiode der Gäste ganz gut überstehehen. Wir ließen kaum Chancen zu und wenn doch war unser Keeper zur Stelle. Im Laufe der Halbzeit verflachte der Ansturm der Marzlinger etwas und wir konnten uns des öffteren durch unsere beiden sehr lauffreudigen Stürmer befreien, wenn es auch nicht zu einer klaren Torchance reichte. Aber eine Verbesserung gegenüber dem Kranzberg Spiel war hier deutlich zu sehen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhten die Gäste das Tempo nochmal. Aber wir kamen unbeschadet in die Pause. Der immense Karftaufwand war der Mannschaft in der Pause deutlich anzumerken. Umso bemerkenswerter ist die Leistung der 2 Hälfte einzustufen. Die Marzlinger verloren zusehens die Spielordnung und versuchten immer mehr mit Alleingängen durch unsere Abwehr zu kommen, was aber kaum gelang. Zwei sich daraus ergebende Torgelegenheiten wurden nahezu kläglich vergeben. Wir konnten uns zwar nicht mehr so oft aus der Abwehr lösen, aber die Qualität der Angriffe steigerte sich. So kamen wir einmal durch Manu Gieb und durch Tommy Hecht zum Abschluß. Beide Bälle verfehlten das Tor nur um Zentimeter. So kam, was  in unserer Situation fast unvermeidlich erscheint. Gerade als wir durch Sandro Baier zu einem Konter ansetzten, wurde  der gewonnene Zweikampf vom Schiedsrichter zurückgepfiffen und zu unser aller Verwunderung auf Freistoß für Marzling entschieden. Der Hohe Ball in den Strafraum fiel im Getümmel einem der Gäste vor die Füße und von da ging der Ball aus 6m durch Freund und Feind ins Tor. Das Spiel war aus und wieder gaben es nach einer guten Leistung leider keine Punkte. Wenn wir aber die letzten 3 Spiele die gleiche Leistung abrufen können wie am Sonntag, bin ich überzeugt das sich auch das nötige Quentchen Glück bei uns einfinden wird!  
SENIORENFUßBALL
09.05.2017
SV Kranzberg -SC Oberhummel
Am Sonntag trat unsere erste Mannschaft  beim SV Kranzberg an. Leider blieben die erhofften Punkte aus und wir verloren 2:1. Wieder eine knappe Niederlage, die wir uns aber in Endeffekt selber zuschreiben müssen. Grundsätzlich sehe ich uns mit solchen Mannschaften auf Augenhöhe. Aber am Sonntag sah man nur eine Mannschat befreit aufspielen - den SV Kranzberg. Wir leisteten uns einfach zu viele Fehlpässe. Wodurch unser Umschaltspiel natürlich sehr litt. Die Abwehr stand im großen und ganzen ganz ordentlich, trotzdem gingen zu viele Zweikämpfe verloren bzw. landete der "zweite Ball " beim Gegner. Eine dieser Nachläsigkeiten führte dazu, dass ein Kranzberger Stürmer aus gut 20  m völlig unbedrängt zum Abschluß kam. Der Ball landete , leicht abgefälscht, unhaltbar im langen Eck. Wir hatten nur ein paar Halbchancen. Nichts zwingendes. In der zweiten Halbzeit war das Spiel zunächst ausgeglichen. In der 60min bekamen wir einen vermeintlichen Vorteil, als ein Kranzberger nach einer klaren Tätlichkeit vom Platz musste. Der Mannschaft war deutlich anzumerken, das sie nun versuchte mehr Druck nach vorne zu entwickeln. Woraus sich natürlich auch Kontermöglichkeiten für die Kranzberger ergaben. Gleich die erste Gelegeheit nutzten sie zum 2:0. Eigentlich hatten wir den Konter schon erflogreich unterbunden. Aber ein erneuter unnötiger Fehlpass brachte die Kranzberger vor unser Tor. Den Schuß konnte unser Keeper zwar halten. Aber wie so oft in dieser Saison landet der Ball bei einem völlig freistehenden Gegener, der den Ball nur noch einschieben brauchte. Ein 30 m Schuß von Dominik Heigl, der sich ins lange Eck senkte , brachte uns wieder ins Spiel. Die letzen 20 min gab es ein Anrennen auf das Tor der Heimmanschaft. Leider fehlt uns an manchen Stellen noch die Cleverness, den Gegner einfach auszuspielen. Auch wollte keiner der zahlreichen Bälle, die durch den Strafraum der Gegner flogen einen passenden Abnehmer finden. Vom Schußglück sind wir derzeit wirklich nicht verfolgt. Festzuhaten gilt es ,das sie Mannschaft eine tolle Moral gezeigt hat und nie aufgegeben hat!! Nun gilt es erneut die Niederlage schnell aus den Köpfen zu verbannen und nach vorne zu schauen. Wir haben noch 4 Spiele und es in den eignen Händen, die Wende zu schaffen.  
VEREIN
08.05.2017
Bericht zur Jahreshauptversammlung
Am Sonntag, den 19.03.2017 fand im Gasthaus Neumeier in Oberhummel, die diesjährige Jahreshauptversammlung des SC Oberhummel statt. In der voll besetzten Wirtsstube, begrüßte 1. Vorstand Stefan Buchner, alle anwesenden Gäste und ließ in seinem Jahresbericht, 2016 Revue passieren. Das Wattturnier, der Tag der sauberen Landschaft, der Ausrüstervertrag mit der Fa. Jako über die Firma TS-Teamwear aus Bockhorn bei Erding, Waldfest und div. andere Ereignisse, wurde in seinem Bericht zusammen gefasst. Besonders hervorzuheben, waren die steigenden Mitgliederzahlen. Stefan Buchner, gab natürlich noch einen kleinen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr. Dort stehen weitere Baumaßnahmen, ein Fanshop und ein großes Jugendfußballturnier an. Zu guter Letzt, sprach er den ausscheidenden Funktionären besonderen Dank aus und verabschiedete sie offiziell aus ihrem Amt. Anschließend an seine Rede, folgte der positive Kassenbericht von Anita Schmid, sowie Florian Kloiber`s Bericht als Abteilungsleiter der Stockschützen. Bei der Abteilungsleiterneuwahl, wurden Thomas Schöpf (1. Vorstand) und Martin Bachleitner (2. Vorstand), als neue Funktionäre ins Amt berufen. Der ausscheidende Fußball-Abteilungsleiter Thomas Baier, konnte auf eine glanzvolle Saison 2015/2016 zurück blicken und übergab vollsten Vertrauens, an Christoph Rehmann und Christian Fischer. Weiterhin wird er aber, seine Kollegen als 3. Abteilungsleiter unterstützen. Ebenfalls den letzten Jugendabschlußbericht seiner Amtszeit, gab Andreas Reif. Er legte sein Vertrauen in die Hände von Thomas Jenuwein, Gerhard Schmidt und Martina Amberger. Die sich nun, im Dreiergespann um 170 Kinder und Jugendliche bemühen. Auch Morana Le Bris und ihre Vertreterin Marina Vogl, können mächtig stolz auf ihre Arbeit mit 130 aktiven Sportler und 10 Übungsleiterinnen sein. Morana Le Bris fasste einen kleinen Überblick zusammen und zeigte sich zufrieden mit den Entwicklungen im vergangenen Jahr. Nach den offiziellen Neuwahlen durch Werner Zachmeier, bedankte sich der 1. Vorstand bei Allen für ihr Erscheinen, sowie das im Rahmen der Wahl ausgesprochene Vertrauen gegenüber der Vorstandschaft mit seinem Ausschuß und schloß die Versammlung gegen 21:30 Uhr, mit einem zufriedenem Lächeln.
SENIORENFUßBALL
03.05.2017
SC Oberhummel - SC Freising
Leider haben wir unser erstes Heimspiel dieses Jahr 2:0 verloren. Wieder einmal ging es ,wie bereits in den vergangenen Wochen mehrfach gegen einen Aufstiedsaspiranten. Und der Gegener war auch erwartet stark mit etlichen sehr guten EInzelspielern. Dennoch schafften wir es bis zur Pause ein 0:0 zu halten und vergaben dabei sogar noch die größte Chance zur Führung. Nach einem Freistoss kam Dominik Heigl zum Kopfball. Leider ging der Ball knapp übers Tor. Dennoch bleibt festzuhalten, dass wir während der ganzen ersten Halbzeit nie in unser Spiel fanden. Wir verteidigten zwar kompakt, aber nach den wenigen Ballgewinnen kamen wir zu keinen vernünftigen Aktivaktionen. Das bleibt weiter unser Manko. Obwohl wir uns für die 2 Halbzeit einiges versprachen, machte die erste Aktion der Gäste alles zu nichte. Bei einem Angriff ünsere rechte Seite gerieten wir völlig aus der Ordnung und so kam der beste Freisinger Spieler im Strafraum  frei zum Schuß. 1:0. Dann brauchten wir 10 min bis wir überhaupt wieder ins Spiel fanden. Die letzen 30 min lockerten wir dann natürlich die Abwehr kamen aber nur zu mehreren Halbchancen. Die Gäste dagegen nutzten in der 80 min ihre 3 Kontergelegenheit und machten mit dem 2:0 alles klar. Nach den zuversichtlichen Leistungen der lezten Wochen, muß man dieses Spiel als kleinen Rückschritt bezeichnen. Was aber nicht ungewöhnlich ist. Nun gilt es wieder ein posotives Gefühl zu entwickeln und die nächsten Aufgaben entschlossen anzugehen. Jetzt kommen für uns die entscheidenden Wochen!!
FITNESS FüR TEENS
03.05.2017
Änderung / Ankündigung
Seit 3. Mai 2017 übernimmt Martina Amberger wieder den Kurs Zumba Kids (7-10 Jahre). Dieser findet nun wieder mittwochs, von 16 – 17 Uhr im Gemeindesaal in Niederhummel statt. Zudem wird ab September 2017 ein weiterer Zumba Kurs für Kinder von 11-14 Jahren mittwochs um 17 Uhr statt finden. Interessierte können sich ab sofort bei Martina Amberger unter 0179/4807365 anmelden. Romina Bugner tanzt weiterhin mit den kleinen Mädchen montags von 16 – 17 Uhr, aber unter neuem Namen: Mini Dancers.
SENIORENFUßBALL
24.04.2017
SpVgg Mauern - SC Oberhummel 1:0
Nach einer kämpferisch und taktisch vorbildlichen Leistung mußten wir uns dem Tabellenführer leider 1:0 geschlagen geben. Durch den beeindruckenden Rückrundenstart der Mauerner war eigentlich schlimmeres zu befürchten, aber unsere Mannschaft hat wiederum gezeigt, das sie sich auch vor den "Guten" der Liga nicht zu verstecken braucht. Leider hat  eine Standardsituation das Spiel zugunsten der Heimmannschaft entschieden. Hier trat wieder unser alter Fehler zu Tage, das wir in solchen Situationen trotz mehrfacher Gelegenheit den Ball nicht entscheidend Klären können. Und so war dann der dritte Nachschuß drin. Wir kamen zwar in diesem Spiel nicht so zwingend vor das Tor der Gegner, wie in den beiden vorherigen Spielen und dennoch hatten wir in der 2ten Hälfte durch Michael " Micro" Thaler die Chance zum Ausgleich. Leider hat der TW des Gegener sehr gut gehalten. Die Abwehrleistung war während des ganzen Spiels einwandfrei und auch die in der Schlußphase des Spiels im Ansatz gefährlichen Konter des Gegner wurden sehr gut verteidigt. An unserem offensiv Spiel dagegen wird unser Hauptaugemerk in den nächsten Trainingswochen liegen. Nächsten Sonntag haben wir endlich wieder ein Heimspiel und da wünsche ich der Mannschaft, dass sie sich den verdienten Lohn erkämpft. Auch wenn mit dem SC Freising ein weiterer Aufstiegskandidat zu uns kommt.
VEREIN
20.04.2017
Aktion Saubere Landschaft
Tag der sauberen Landschaft am Samstag, den 01. April 2017 Eine saubere Gemeinde, war das Ziel rund 50 Kinder und Jugendlicher beim Tag der sauberen Landschaft in Ober- und Niederhummel. Bei den unachtsam weggeworfenen Müllbergen, wahrlich kein leichtes Vorhaben, wie sich im Nachhinein herausstellte. Pünktlich trafen sich alle freiwilligen Helfer, am vereinbarten Treffpunkt beim Gasthaus Neumeier in Oberhummel. Bei strahlendem Sonnenschein, wurden die Kids mit ihren ehrenamtlichen Betreuern mit Müllsäcken, Warnwesten und Greifzangen ausgestattet und in Gruppen auf mehrere Traktoren verteilt. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto, fiel der Startschuß und die Müllentsorgung konnte beginnen. Alle waren mit vollem Eifer bei der Sache und gaben ihr Bestes, um unser Gemeindegebiet von dem gröbsten Unrat zu befreien. Die fleißigen Arbeiter wurden anschließend, mit Currywurst und Pommes im Gasthaus Neumeier belohnt. Der SC Oberhummel bedankt sich als diesjähriger Ausrichter, ganz herzlich für euer Engagement und die wunderbare Organisation, des gesamten Ablaufs.
GYMNASTIK
22.03.2017
Stunden- Tausch
Ab dem 29. März werden die Zeiten bei den Sportstunden Wirbelsäulengymnastik und Bodystyling getauscht! Bodystyling beginnt dann um 18:30 Uhr  und Wirbelsäule um 19:30!
JUNIORENFUßBALL
06.03.2017
Waldfestcup 2017
Im Rahmen des Waldfestes wird am 08.07.2017 um 10:30 Uhr der 4. Waldfestcup der E- und F-Junioren ausgespielt. Mehr unter Juniorenfußball / Waldfestcup 2017.
GYMNASTIK
01.03.2017
Zumbaferien
In den Faschingsferien ( Do. 2.3.) findet keine Zumbastunde statt.
VEREIN
24.02.2017
Faschingsparty
STOCKSCHüTZEN
22.02.2017
Abteilung Eisstocksport-Souveräner Klassenerhalt
Am Sonntag, den 19.02.2017 traten die Herren der hummler Eismannschaft zur Rückrunde in Dorfen an. Aus der Vorrunde mit einem guten Fundament kommend, konnte man zwar mit einem Augen nach oben schielen, genauso lauerte immer noch die Gefahr nach unten zu rutschen, weil das Feld sehr eng zusammen war. Am Ende des Tages konnte man sich über einen soliden 12. Platz eines 27. Feldes freuen. Die Leistung war nach Meinung aller zwar durchwachsen, dennoch hielten alle stets an den hummler Werten fest. Kein Spiel aufgeben, jeder Punkt ist wichtig und "gschimpft werd ned", weil jeder alles für die Mannschaft gibt. Ein ganz interessantes Phänomen ist, dass die Vier auf dem Eis stehenden aus verschiedenen Gründen des öffteren ihre Positionen wechseln mussten. Ob holprige Leistung oder auch körperliche Beschwerden zwangen die Mannen zum handeln. So war der erste Schütze wie auch der Moar eine Variable. Aber auch der zweite Schütze und der dritte Schütze waren mit allen Aufgaben gefordert. Diesen "Luxus" einer solch kompakten und flexibel einsetztbaren Mannschaft habe nicht viele und da können sich die Hummler glücklich schätzen. Mit von der Truppe waren Thomas Reifenberg, Sebastian Ziegltrum, Manfred Schmid, Thomas Schöpf und Florian Kloiber. Der Einsatz von Reifenberg war bis zum Einschießen nicht sicher, da er sich in der Vorrunde am Rücken verletzt hatte. Auf die Zähne beissend und wie gewohnt ehrgeizig zog er die Meisterschaft durch. Ein großer Dank gilt auch Thomas Schöpf, der sich auch trotz körperlicher Probleme bei der Vorrunde wie auch bei der Rückrunde an der Bande als fünfter Mann bereit hielt. Es ist nicht nur wichtig zu wissen, dass man noch ein Backup dabei hat, sondern auch die Versorgung mit Trinken und einer Kleinigkeit zwischen durch ist extrem wichtig, so Kloiber. Daher gebührt ihm hier großer Dank. Jeder der schon mal in Dorfen war, weiß wie kalt es da ist, so Kloiber weiter. Jetzt heißt es Wintermaterial wieder einlagern und Sommermaterial wieder raus. Allen Stocksportbegeisterten wünscht der SC Oberhummel eine erfolgreiche und vor Allem verletzungsfreie Sommersaison. 
GYMNASTIK
18.02.2017
Stundenausfall - Weiberfasching 2017
Am Mittwoch, 22.Feb., Donnerstag, 23.Feb. und Freitag, 24.Feb. fallen, bis auf Wirbelsäulengym mit Rosemarie  (wird ins Sportheim verlegt) alle anderen Gymnastikstunden aus.  Die Kfd-Gemeinschaft und der Sportclub benötigen den Gemeindesaal für den Aufbau und die Durchführung des Weiberfaschings und der SCO Faschingsparty. Leider können wir dieses Mal auch nicht auf das Sportheim in Oberhummel ausweichen, da es ab 19:00 Uhr schon anderweitig belegt ist. Wir bitten um Euer Verständnis.
SENIORENFUßBALL
18.01.2017
Vorbereitungsplan 1. und 2. Mannschaft
Der Vorbereitungsplan der 1. und 2. Mannschaft für die Rückrunde der Saison 2016/17 steht ab sofort online zur Verfügung. Seniorenfußball / 1. Mannschaft / Vorbereitungsplan.
Shop
Termine
26.05. A1 | SCO : SV Kranzberg (Liga)
26.05. C1 | SG Isen II : SCO (Liga)
26.05. E1 | FC Moosburg : SCO (Liga)
26.05. Herren - Asphalt
27.05. F1 | VfB Hallbergmoos 2 : SCO (Liga)
27.05. D2 | TSV Eching/FS II : SCO (Liga)
27.05. B1 | SCO : SG Eichenfeld (Liga)
28.05. H1 | SCO : SpVgg Attenkirch (Liga)
28.05. H2 | SCO : SpVgg Attenkirch II (Liga)
28.05. D1 | FC Ampertal Unterbruck : SCO (Liga)
02.06. Herren - Pflaster
03.06. Herren - Pflaster
03.06. H1 | SV Pulling : SCO (Liga)
03.06. H2 | SV Pulling II : SCO (Liga)
16.06. Freies - Pflaster
17.06. Herren - Asphalt
17.06. A1 | TSV Allershausen : SCO (Liga)
22.06. Cross-Workout
23.06. Herren - Asphalt
23.06. E1 | SCO : SC Kirchdorf 2 (Liga)
23.06. B1 | SC Kirchdorf : SCO (Liga)
24.06. Herren DUO 2x - Asphalt
24.06. D1 | SG TSV Nandlstadt : SCO (Liga)
24.06. Jugendabschlussfeier
24.06. C1 | SCO : JFG Sempt Erding III (Liga)
25.06. Herren - Asphalt
25.06. D2 | SCO : SpVgg Attenkirchen (Liga)
© SC Oberhummel e.V. 2009 - 2017